Wie lange dauert SEO bzw. bis SEO Maßnahmen greifen?

Eins ist sicher: Unternehmen investieren in SEO, weil sie sich davon mehr Besucher und letztlich auch mehr Besucher auf der Webseite oder Verkäufe ihres Angebotes versprechen. SEO benötigt jedoch Zeit und erzielt damit eine mittel- bis langfristige Wirkung. Es dauert, bis du dir gute Google Rankings auf Seite 1 erarbeitet hast.

SEO braucht Zeit. Manchmal weniger. Manchmal mehr.

Geht es nicht konkreter? Nein. Eine Blaupause für den Erfolg von Maßnahmen gibt es nicht. Es gibt Erfahrungswerte aus Projekten, Erfahrungswerte aus Branchen, Erfahrungswerte mit Maßnahmen.
Jeder Kunde, jede Webseite ist unterschiedlich. Und auch die Zielsetzung.

Je nach Konkurrenz kann es einige Monate dauern bis du auf der ersten Seite bei deinen Keywords auffindbar bist.

SEO ist schlussendlich nichts anderes als die Optimierung der Inhalte auf deiner Webseite als auch der Aufbau möglicher (Back-) Links von anderen Webseiten, die auf deine Website verlinkt.
Links von einer externen Domain (z.B. aus einem Artikel, Online-Blog, Diskussion in einem Forum) wird von Google als Weiterempfehlung deiner Webseite gewertet.

Die Verbesserung der eigenen Rankings mithilfe von Backlinks funktioniert nach unseren Erfahrungen und den Erfahrungen unserer Kunden nachweislich. Seit Anbeginn unserer Agentur haben wir eigene und externe Server mit Webseiten zu unterschiedlichsten Themen aufgebaut und pflege diese akribisch.

Wie erhöhen wir die Sichtbarkeit einer Webseite?

Überarbeitung / Optimierung der Struktur deiner Inhalte
High Authority Backlinks mit hoher Vertrauensquote
Themengenaue Promotion deiner Expertise

Suchmaschinenoptimierung günstig ? SEO und Kosten

Kosten von SEO sind in erster Linie abhängig von Aufwand und festgelegten Ziele. Darum braucht es Zeit, bis sich gesetzte Maßnahmen positiv auf das Google Ranking auswirken.

Bist du in deiner Branche und mit deiner Domain ganz neu am Markt, wirst du mit deiner Website zunächst irgendwo weit hinten in den Google Suchergebnissen zu finden sein. Der Weg nach ganz vorne ist somit um einiges beschwerlicher und bedarf einem guten Durchhaltevermögen.

Je nach Konkurrenz kann es einige Monate dauern bis du auf der ersten Seite bei deinen Keywords auffindbar bist. Wir haben allerdings auch Kunden, die bereits nach 14 Tagen auf der erste Seite bei Google zu finden sind, auch in stark umkämpften Märkten mit viel Wettbewerb.

Die Authorität ist ein „Branding“ Signal für deine Marke die wir mit unserer Arbeit ebenfalls steigern.

Seriöse SEO Angebote hängen von der Zahl der Arbeitsstunden, der Erfahrung der Agentur und dem Wettbewerb ab. Es gibt auch hier keinen „Regelsatz“, doch dir sollte klar sein, dass mindestens 3-5 Stunden Arbeit (das ist der absolut unterste Durchschnitt) nicht für € 100,- im Monat realisierbar sind.
Bei solchen Angeboten empfehlen wir „Hände weg!“
Unsere Beratungleistung fängt z.B. bei € 350,- / Monat an und beinhaltet in der Regel noch keine aktive Optimierung und Aufbau von Backlinks.

Wie lange dauert SEO denn jetzt?

Bis erste Maßnahmen greifen, dauert es aus unserer Erfahrung mit über 800 Projekten in der Regel drei Monate. Folgende Zeiträume sind aus unserer Epxertise für dein Projekt ein guter Anhaltspunkt und auch Meßlatte, um die SEO Maßnahmen zu bewerten bzw. genau im Auge zu behalten:

Sichtbarkeit Webseite – SEO Ziele Monat 1-3

Sichtbarkeit der Webseite forcieren, d.h. die Webseite in die „Sichtbarkeit“ von Google bringen.
=> Platzierung der Webseite/Keywords unter den ersten 10 Suchergebnis-Seiten
=> Die Geschwindigkeit der Sichtbarkeit gibt erste Auskunft über Qualität der Webseite
=> Erste Anpassungen finden nach Analyse der ersten drei Monate statt

Sichtbarkeit Webseite – SEO Ziele Monat 3-6

Platzierung der Webseite unter eine der ersten drei Suchergebnis-Seiten bei Google (Rang 1 bis 39)
=> Anpassung BlogPosts, Seiten, Meta- und/oder strukturierten Daten für z.B. Events (Datum, Location etc.)
=> Optimierung und Verdichtung externer Promotions mit Verlinkungen auf deine Webseite
=> Crossmediale Promotions in sozialen Medien, Business- und Themen-Portalen (nach Zielvorgabe)

Sichtbarkeit Webseite – SEO Ziele Monat 6-12

Platzierung der Webseite auf die erste Suchergebnis-Seite bei Google (Rang 1 bis 10)
=> Ausarbeitung von Redaktions./Themenplänen, Forcierung von Leser gewünschten Inhalten im Blog
=> Optimierung und Verdichtung von Verlinkungen auf deine Webseite
=> Erhöhung deiner Markenbekanntheit und Vertrauensquote in deine Domain/Marke (Authority Score)

Jetzt kannst du jede Woche beobachten, wie deine Webseite Position für Position gutmacht. Bis sich die gewünschten Ergebnisse in den Google Rankings einstellen, kannst du nebenbei auch schon mit bezahlten Anzeigen auf Google Ads viele potentielle Kunden auf deine Website locken.

Warum braucht SEO (oft) viel Zeit?

Der Grund warum du mit deiner neuen Webseite in der Suchmaschine erst nach längerer Zeit eine Top Platzierung erreichen kannst, ist vor allem der Aufbau guter Backlinks mit hohem Vertrauen (Trust) und einer guten Autorität (Authority).
Die Authorität ist ebenfalls ein „Branding“ Signal für deine Marke (Wort, Name, Phrase) die wir mit unserer Arbeit steigern, um deinem Image zusätzlich eine positive Autorität zu „brand-marken“ (Brand Signals). Konkurrenzseiten sind oft schon über Jahre online und haben einen Vorsprung, den es aufzuholen gilt.

Zudem crawlt Google einerseits die eigenen Inhalte als auch die von anderen Websites in regelmäßigen Abständen.
Der Google Bot sucht dabei nach Seiten und nimmt diese (wie auch deine) in den Google Index auf. Bei neuen Seiten kommt der Bot alle paar Wochen einmal vorbei um zu sehen, ob es Änderungen auf der Seite gibt. Aktualisierst du deine Webseite oft, kann es sein, dass der Google Bot täglich kommt.

Was passiert, wenn ich die SEO Maßnahmen stoppe?

Menschen mögen Neuigkeiten. Oder kaufst du eine Tageszeitung, die zwei Wochen alt ist?
Genauso wie es im Ranking nach oben geht (gehen kann), kann (wird) es auch wieder bergab gehen.

Stellst du die SEO Maßnahmen ein ist es nur eine Frage der Zeit, bis deine Webseite (bzw. die Sichtbarkeit deiner Inhalte über bestimmte Keywords/Keywordphrasen) von den vorderen Positionen langsam wieder auf die hinteren Seiten abrutscht. Auch hier gilt: Es gibt keine verbindliche Aussage, wie lange dieser Prozess dauert. Aber er wird eintreten, denn: Das Netz lebt von Veränderungen und Neuigkeiten.

Es gibt keinen Trick oder Abkürzung bei der Optimierung von Rankings.

Zudem interagieren Menschen sehr gerne mit Informationen, Downloads, Tipp & Tricks, Videos etc., weil wir alle einen gewissen Spieltrieb in uns haben. Lass die Menschen spielen!

So auch die Besucher deiner Webseite bzw. das Ranking deiner Webseite selbst. Deshalb sind regelmäßige, Nutzer freundliche, affine und begeisternde Artikel und Neuigkeiten so wertvoll für die Sichtbarkeit als auch Reichweite deiner Seite.

Somit möchte ich eine Aussage eines Kunden widerlegen der sagte „Ich finde es total doof, das Google uns ständig vorschreibt, wie wir die Dinge zu tun haben.“
Meine Antwort war und ist: „Google macht das nicht, weil es Google so vorschreibt. Sondern weil die Suchmaschine auf jegliche Nutzersignale reagiert und diese ebenfalls regelmäßig in den sich ständig veränderndenen Algorithmus schreibt.“

Du kannst das Spiel mitspielen. Oder auch nicht. Es ist wie immer deine Entscheidung.

WISSENSPOOL ABONNIEREN
Datenschutzerklärung*