// Toogle geschlossen

SEO Angebote.

Google Suchmaschinenoptimierung

Mehr Präsenz

Mehr Sichtbarkeit durch eine bessere Google Optimierung. Deine „Google-Ifizierung“ – SEO Angebote frei Haus.

Analysieren & Optimieren

So gehts

Ein Blick auf deine Webseite sowie die Aspekte SEO, Technik und Inhalt verschaffen einen ersten Überblick über deine Sichtbarkeit im Netz.

Es folgt eine Analyse deines Wettbewerbs, deinem Netzwerk und Ansätze möglicher Partnerschaften und Kooperationen für Linkaufbau.

Spaß & Kosten

Das Honorar

Unser monatliches Grund-Honorar beträgt € 350,-.

Hinzu kommen Analysen, Optimierung deiner redaktionellen Inhalte sowie technischer Struktur und Daten deiner Webseite, Backlinkaufbau als auch SEO Brandbuilding.

Wir spendieren Sichtbarkeit

Individuelle SEO Angebote auf Anfrage

SEO Angebot /// Lokales SEO

SEO Matrose

– kostenlose vorab Beratung
– Analyse der Website
– Strategie Erstellung
– On-Page Optimierung
– Backlink Aufbau
– Keyword Optimierung
– max. 3 Keywords
– SEO Reporting

ab € 450,-/monatlich

SEO Angebot /// Bundesweites SEO

SEO Kapitän

– inkl. Leistung STEUERMANN
– Netzwerkkooperationen
– Redaktionelle Kooperationen
– Keyword Mapping/Clustering
– Keyword Optimierung
– max. 10 Keywords
– OnPage-Maßnahmenkatalog
– Besucherstatistik

ab € 1.350,-/monatlich

SEO Angebot /// Regionales SEO

SEO Steuermann

– inkl. Leistung MATROSE
– Keyword Analyse
– max. 4 Keywords
– OnPage-Maßnahmenkatalog
– Besucherstatistik
– SEO Reporting
– Social Signals Reporting
– Google Analytics Reporting

ab € 950,-/monatlich

SEO & Online Marketing

Spa Hotel Nordsee

Lundenbergsand Hideaway & Spa

Familie Peters

„UrbanDivision begleitet uns seit 2011 als kompetenter und flexibler Partner im Internetmarketing. Von Erstellung der Website, Film, SEO sowie Unter-stützung bei der Präsentation im Social Media Bereich. Gern bedanken wir uns für die jederzeit schnelle und unkomplizierte Umsetzung.”

SEO & Online Marketing

Orthopädin Hamburg

Orthopädische Praxis Hamburg

Dr. Renate Döbber

„In unter 4 Monaten bei Google auf Seite 1. Hervorragende Arbeit! Schnelle Reaktionen auf Mails und Anfragen, gefühlt rund um die Uhr erreichbar. Ideen und Verbesserungen im Marketing werden rasant umgesetzt. Vielen Dank für die vertrauensvolle Zusammenarbeit!“

SEO

Homestyl & Garden

Landhausmöbel & Wohnaccessoires

Homestyle & Garden

„Wir waren von Anfang an begeistert. Tolle Ideen und schnelles Handeln brachte uns bei Google weit nach vorne. Nach kurzer Zeit sah man dies auch merklich bei den Umsätzen. Wir sind glücklich endlich eine seriöse Agentur gefunden zu haben.
3 GRÜNDE WARUM PAUSCHALE SEO ANGEBOTE NICHT SINNVOLL SIND

1. Pauschal-SEO ist wie ein fertiger Präsentkorb aus dem Supermarkt.

Du bekommst u.a. Dinge, die du nicht willst, nicht brauchst, nicht magst – oder schon hast!

2. Pauschal-SEO oder Pakete wirken zwar – doch die Qualität der Reichweite ist schwach.


Natürlich erhöht sich dein Ranking mit pauschalem SEO – aber nicht unbedingt zu den richtigen Keywords. Beispiel: Du heißt Dennis Dietel und hast eine Fachanwaltskanzlei in Berlin. Da nutzt es nichts, wenn du unter „Rechtsnwalt Dennis Dietel Berlin“ gefunden wirst, denn danach sucht niemand. Zukünftige Kunden suchen z.b. nach „Fachanwalt Verkehrsrecht Berlin“.

3. Pauschal-SEO ist eine Blackbox.


Wir begleiten dein Wachstum und passen die SEO-Maßnahmen auf das an, was du im Einzelfall konkret brauchst: Mehr Traffic auf der Seite? Volleren Warenkorb? Anmeldungen für einen Workshop? Individuelle Suchmaschinenoptimierung heisst individuelles Ziele.

PAUSCHALE SEO PAKETE FÜR KLEINE UNTERNEHMEN?

Gut, vielleicht sind pauschale SEO Leistungen nichts für mittlere oder große Unternehmen – und doch eher etwas für kleine Firmen?

Im Zweifelsfall eher nicht – denn gerade kleine Unternehmen können es sich erst recht nicht leisten, Dinge zu bezahlen, die sie entweder selbst besser machen können oder die sie gar nicht brauchen.

Wie etwa SEO auf ein Keyword-Set, nach denen niemand sucht, die aber gut optimierbar sind.
Pauschales SEO ist deshalb eher suboptimal, weil es nicht auf deine Bedürfnisse, sondern auf den Preis optimiert ist.

3 GRÜNDE WARUM PAUSCHALE SEO ANGEBOTE NICHT SINNVOLL SIND

1. Pauschal-SEO ist wie ein fertiger Präsentkorb aus dem Supermarkt.

Du bekommst u.a. Dinge, die du nicht willst, nicht brauchst, nicht magst – oder schon hast!

2. Pauschal-SEO oder Pakete wirken zwar – doch die Qualität der Reichweite ist schwach.


Natürlich erhöht sich dein Ranking mit pauschalem SEO – aber nicht unbedingt zu den richtigen Keywords. Beispiel: Du heißt Dennis Dietel und hast eine Fachanwaltskanzlei in Berlin. Da nutzt es nichts, wenn du unter „Rechtsnwalt Dennis Dietel Berlin“ gefunden wirst, denn danach sucht niemand. Zukünftige Kunden suchen z.b. nach „Fachanwalt Verkehrsrecht Berlin“.

3. Pauschal-SEO ist eine Blackbox.


Wir begleiten dein Wachstum und passen die SEO-Maßnahmen auf das an, was du im Einzelfall konkret brauchst: Mehr Traffic auf der Seite? Volleren Warenkorb? Anmeldungen für einen Workshop? Individuelle Suchmaschinenoptimierung heisst individuelles Ziele.

PAUSCHALE SEO PAKETE FÜR KLEINE UNTERNEHMEN?

Gut, vielleicht sind pauschale SEO Leistungen nichts für mittlere oder große Unternehmen – und doch eher etwas für kleine Firmen?

Im Zweifelsfall eher nicht – denn gerade kleine Unternehmen können es sich erst recht nicht leisten, Dinge zu bezahlen, die sie entweder selbst besser machen können oder die sie gar nicht brauchen.

Wie etwa SEO auf ein Keyword-Set, nach denen niemand sucht, die aber gut optimierbar sind.
Pauschales SEO ist deshalb eher suboptimal, weil es nicht auf deine Bedürfnisse, sondern auf den Preis optimiert ist.

MASSGESCHNEIDERTE SUCHMASCHINENOPTMIERUNG STATT SEO-PAUSCHALE

So in der Art ist es mit pauschalen “SEO-Deals”. Die wesentlichen Nachteile:
SEO-Leistungen sollten immer individuell sein. Ein Anzug von der Stange sieht eben auch nur aus wie ein Anzug von der Stange.

Internationales Parkett wird schon schwieriger ohne Maßanzug.
Dein Unternehmen hat unterschiedliche Stärken und Schwächen. Das führt in den meisten Fällen von SEO Pauschalen dazu, dass dein Unternehmen Leistungen bezahlt, die es entweder nicht braucht oder in Eigenregie besser kann.

INDIVIDUELLES SEO LIEFERT WAS DU BRAUCHST: NICHT MEHR. NICHT WENIGER.

Maßgeschneiderte SEO Leistungen sind deshalb meist viel erfolgreicher:

Nehmen wir an, dein Unternehmen beschäftigt eigene Programmierer und du hostest deine Webseite auch selbst. Da brauchst du von einer SEO-Agentur lediglich ein individuellen Konzept und vielleicht ein Coaching, um SEO-Leistungen erfolgreich selbst integrieren zu können.

Deine Programmierer kennen deine Webseite doch aus dem Effeff, da brauchst du keinen externen Coder aus einem Pauschalangebot, der vielleicht gar dem Programmierstil deiner Belegschaft entgegen arbeitet

SEO auf Erfolgsbasis

Erst platzieren – dann bezahlen

Google Suchmaschinenoptimierung

Seite Eins

Was heisst das genau?
Wir optimieren deine Webseite in Struktur, Architektur und Hierarchie der Inhalte.
Ggf. passen wir einzelne Texte, Überschriften und Elemente deiner Webseite „OnPage“ an.

Analysieren & Optimieren

Wann zahlen?

 Ein Honorar wird erst fällig, wenn wir dich mit deiner Webseite auf der ersten Seite bei Google platziert haben.

Spaß & Kosten

Das Honorar

Wir erstellen dir ein Angebot mit einem monatlichen Honorar.

Du zahlst erst, wenn wir dich auf der ersten Seite bei Google platziert haben.

So funktioniert´s

Wir starten am ersten des Monats und platzieren dich z.B. Mitte des ersten Monats auf der ersten Seite. Erst dann würde das erste Honorar fällig.

Platzieren wir dich erst am im zweiten (…dritten, vierten….) Monat, wird nur das Honorar ab dem Monat der Platzierung gezahlt und natürlich die kommenden Monate bei denen du auf Seite 1 bist.

Die Bedingung: Arbeiten wir ab Monat XY und platzieren dich mit einer der Keywordphrasen erst im z.B. fünften Monat nach Start, arbeiten wir 4 Monate kostenlos

Entscheidest du dich nach dem ersten bezahlten Monat die Zusammenarbeit zu beenden, werden die Monate in denen wir kostenlos gearbeitet haben, rückwirkend in Rechnung gestellt.

Erst wenn das Honorar für unsere Vorleistung „getilgt“ ist, entstehen keine weiteren Zahlungen.

Klingt das nach einem coolen Deal?