Unternehmen vorstellen

Unternehmer Vorstellung – Stephan Mahlow im 3 Minuten Power Casting

Wir bringen dich zum Schmunzeln und stellen an Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler in einem 3-Minuten Power Casting persönliche, berufliche und charakterstarke Fragen. Der Clou: die Fragen sind vorher nicht bekannt und variieren von Interview zu Interview.

Das eigene Unternehmen vorstellen fällt den meisten Unternehmern nicht schwer. Wenn sie es dann anderen Menschen erklären sollen fällt uns oft auf, dass eine Aneinanderreihung von beschreibenden Tätigkeiten und Dienstleistungen das Ergebnis dieser langatmigen Vorstellung ist. Aus diesem Grund wird in vielen Situation der „Elevator Pitch“ bevorzugt.

Emotional. Ehrlich. Auf den Punkt.

In unserem 3 Minuten Power Casting geht es jedoch weniger um die Fähigkeiten der Unternehmer in ihrem Job. Uns geht es um die authentische, emotionale und knackige Darstellung der Person in ihrem beruflichen und privaten Umfeld.
Klingt interessant? Ist es auch.

Das eigene Unternehmen vorstellen: Stephan Mahlow

Nach dem Besuch der Hamburger Journalistenschule schlug Stephan das Angebot einer Redakteursstelle beim stern aus, um sein Jurastudium zu beenden und anschließend die Verlagsseite kennenzulernen. Er wurde Vorstandsassistent bei Gruner+Jahr. Ende 1995 ergriff er die Chance der Selbständigkeit in der elterlichen Handelsvertretung, damals ein Anderthalb-Frau-Unternehmen aus seiner Mutter und einer Halbtagskraft. Heute eine kleine, aber feine und vor allem agile Truppe, die sich um Mediaplanung für Reiseveranstalter, Tourist-Informationen und Hotels kümmert.

Zur Webseite:https://www.mahlow-media.de/

Bist du…

... ein authentischer Unternehmer?
... schlagfertig in deiner Expertise?
... spontan & unterhaltsam?
... fit in deinem Elevator-Pitch?


Was ist der Elevator Pitch?
Der Elevator Pitch war eine Idee amerikanischer Vertriebler mit dem Ziel, dem Gegenüber während der Dauer einer Aufzugfahrt von ihrem Angebot zu überzeugen.
Da diese Fahrt selten länger als 60 Sekunden dauerte, mussten alle relevanten Infos in dieses Zeitfenster passen: Kurze Vorstellung, Begeisterung für das Produkt wecken und einen Auftrag einfahren.
Die Idee war nach kurzer Zeit so erfolgreich, dass der Elevator Pitch zum geflügelten Wort wurde und noch heute genutzt wird.