Google Code

 

Google SEO Starter Guide – DIe Suchmaschine überarbeitet seinen SEO Guide

Google hat bereits vor einiger Zeit angekündigt, dass es die alte PDF-Version des SEO Starter Guide, der ursprünglich im Jahr 2008 veröffentlicht wurde, mit einer neuen webbasierten Version des Leitfadens eingestellt hat.

Dieses Dokument diente ursprünglich dem Zweck, Google-Teams zu unterstützen, aber wir denken, dass es vielen Webmastern eine Hilfe sein dürfte – besonders, wenn sie neu in Sachen SEO (kurz für “Search Engine Optimization”, das englische Wort für Suchmaschinenoptimierung) sind und die Interaktion ihrer Website mit regulären Besuchern und Suchmaschinen verbessern wollen.

Obwohl diese Einführung euch keine Geheimnisse verraten wird, die eure Websites automatisch auf die vorderste Seite der Suchergebnisse bei Google bringen – sorry! -, sollten die folgenden Best Practices es für Suchmaschinen einfacher machen, euren Content zu crawlen und zu indexieren.

Suchmaschinenoptimierung macht es oft notwendig, kleine Änderungen auf Teilen der Website durchzuführen. Wenn man diese Änderungen jeweils für sich allein betrachtet, mögen sie nur wie kleine Verbesserungen wirken, aber wenn sie mit den anderen Optimierungsmaßnahmen kombiniert werden, können sie eine deutliche Wirkung auf Nutzer eurer Site und das Abschneiden in der organischen Suche haben.

Einfache Tips zur SEO Optimierung

Wahrscheinlich sind euch viele der Themen hier bereits vertraut, weil sie grundlegende Bestandteile der Planung einer jeden Website sind, aber möglicherweise findet ihr noch die eine oder andere Anregung.

Der neue Leitfaden führt die Webmaster Academy und die alte PDF-Datei des SEO Starter Guide in den neuen Ressourcenabschnitt ein.

„Die aktualisierte Version baut auf dem zuvor verfügbaren Dokument auf und enthält zusätzliche Bereiche zur Notwendigkeit der Suchmaschinenoptimierung, zum Hinzufügen von strukturierten Datenmarkierungen (structured data) und zum Erstellen von Websites, die für Mobilgeräte optimiert sind“, so Google.

Für wen ist der Google SEO Starter Guide interessant?

Dieser Leitfaden ist für Nutzer relevant, welche Inhaber von Online-Inhalten ist, diese verwalten, monetarisieren oder über die Google-Suche bewerben.

Vor allem Neulinge oder technisch nicht stark bewanderte Nutzer sollen mit diesem SEO Guide eine erste Hilfe und auch Verständnis für das Thema bekommen.

Als Eigentümer eines wachsenden und erfolgreichen Unternehmens, als Webmaster diverser Websites, als SEO-Experte in einer Webagentur oder als Selfmade-SEO-Ninja ist dieser Leitfaden ebenfalls genau die richtige Lektüre für dich.

Derzeit ist es auch in neun verschiedenen Sprachen verfügbar, darunter Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Portugiesisch, Russisch und Türkisch.

 

Klick – Download Google SEO Starter Guide!

WISSENSPOOL ABONNIEREN
Datenschutzerklärung*