ZERTIFIZIERTE
BAFA-BERATUNG.

Partner des Bundesministeriums für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle.

BAFA Wirtschaftsförderung

Die Beratungsförderung des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) wird bundesweit angeboten und richtet sich an bereits gegründete, kleine und mittlere Unternehmen (inkl. Freie Berufe) mit Sitz in Deutschland.

Wer kann die BAFA-Förderung für eine Unternehmensberatung beantragen?

  1. Unternehmen, die maximal zwei Jahre tätig sind,
  2. Bestandsunternehmen, die schon drei Jahre am Markt sind, und zuletzt, unabhängig von dem Zeitraum seit der Existenzgründung,
  3. Unternehmen in wirtschaftlichen Schwierigkeiten.

 

 Weitere Infos hier: BAFA Unternehmensberatung

ZERTIFIZIERTE BAFA Beratung

 

Wir sind zertifizierte Unternehmensberatung der BAFA. Damit helfen wir Unternehmen in wirtschaftlichen Schwierigkeiten bei der Umsetzung und Beratung im Online Marketing,
Eine Antragsstellung erfolgt direkt über das Bundesministerium und wird auf unser Beratungs-Honorar auf bis zu 80% angerechnet.

Vor Antragstellung musst du ein kostenloses Informationsgespräch mit einem Ansprechpartner über die Zuwendungsvoraussetzungen führen.

Ansprechpartner findest du auf der „Liste Regionalpartner der Leitstelle“ (siehe Reiter „Publikationen“ unter „Informationen zum Thema“).

>>> Zu den Ansprechpartnern

(Thorsten Ruhle, UrbanDivision.)

“In der Gründerwoche lernen wir bis zu 50 neue StartUps kennen. Fantastisch.”